Recap zum Youtube Seminar in Hamburg

Im YouTube-Marketing-Seminar lernten rund 40 anhand von Praxisbeispielen und Übungen, wie Sie Youtube wirksam zur Vermarktung Ihres Unternehmens und ihrer Angebote einsetzen können.

Neue Regeln für Content

Natürlich haben wir uns intensiv dem Thema Content-Erstellung und Distribution gewidmet. Es wurde ein Überblick über die nötigen Rahmenbedingungen für einen gut strukturierten und laufenden YouTube-Kanal gegeben.

Es wurde erklärt wie wichtig ein regelmäßiger Upload-Plan ist und dass man sich viel Optimierungsaufwand sparen kann, wenn man seine Metadaten von Anfang an richtig anlegt.

Wir haben die drei Arten von Content auf YouTube analysiert: Hero, Hub und Help Content. Diese drei unterscheiden sich ganz grundsätzlich in ihrer Reichweite und ihren Auswirkungen. Im Idealfall ergänzen sie sich, aber wer qualitativen Help und regelmäßigen Hub Content liefert, macht schon sehr viel richtig. Klar ist auch: Hero Content, also Videos die viral gehen, sind nun mal sehr selten.

Werbung auf Youtube

Da sich guter Content unter den Millionen Videos auf YouTube aber oft nur schwer finden läßt, kann man der gewünschten Reichweite mit bezahlten Kampagnen auf die Sprünge helfen. Folglich haben wir auch über die verschiedenen Werbemöglichkeiten gesprochen.

Fazit

Insgesamt war es  ein spannende Tag und eine rundum gelungenes Youtube Training. die Teilnehmer sind wieder up to date in Sachen neueste YouTube Funktionen und Strategien.